Cardajin Brief 25.9.2017

An die Freunde der Gemeinschaft Josef Cardijn, 143. Brief

 

Botschaft der Königin des Friedens vom 25. September 2017:

„Liebe Kinder! Ich rufe euch auf, großzügig
in Entsagung, Fasten und Gebet für all jene
zu sein, die in Versuchung sind, aber eure
Brüder und Schwestern sind. In besonderer
Weise bitte ich euch, dass ihr für Priester
und alle Geweihten betet, dass sie Jesus noch
glühender lieben, dass der Heilige Geist ihre
Herzen mit Freude erfülle, dass sie den
Himmel und die himmlischen Geheimnisse
bezeugen. Viele Seelen sind in der Sünde,
denn es gibt jene nicht, die sich opfern und
für ihre Bekehrung beten. Ich bin bei euch
und bete für euch, dass eure Herzen mit Freude
erfüllt sein werden.
Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid.“

 

 

Immer wieder bittet uns die Muttergottes in ihren Botschaften.
„Helft mir durch euer Gebet und Opfer.“

Heute ist diese Bitte noch eindringlicher:
„Ich rufe euch auf, großzügig in Entsagung, Fasten und Gebet für all jene zu sein, die in Versuchung sind, aber eure Brüder und Schwestern sind.“

Diese Stelle erinnert mich an einen Satz von Papst Pius XII. aus seinem Rundschreiben über den geheimnisvollen Leib Jesu die Kirche:
„Es ist ein schaudererregendes Geheimnis, dass es von den Gebeten und Opfern der Glieder des Geheimnisvollen Leib Christi abhängt, ob andere gerettet werden oder verloren gehen.“

Ein zweites Mal spricht die Muttergottes von unserer großen Aufgabe zu beten und zu opfern:
„Viele Seelen sind in der Sünde, denn es gibt jene nicht, die sich opfern und für ihre Bekehrung beten.“

Die Bitte der Muttergottes um das Gebet für die Priester soll uns immer begleiten:
„In besonderer Weise bitte ich euch, dass ihr für Priester und alle Geweihten betet, dass sie Jesus noch glühender lieben, dass der Heilige Geist ihre Herzen mit Freude erfülle, dass sie den Himmel und die himmlischen Geheimnisse bezeugen.“

 

Abschließend wieder unsere Termine:

Am Sonntag, dem 01. Oktober 2017 ist wieder unsere Wallfahrt zur Mutter vom geneigtem Haupt am Talhof.
14 Uhr Rosenkranz, 15 Uhr Hl. Messe

Am Sonntag den 06. und 22. Oktober Gebetstreffen im KAJ-Zentrum.

Schon jetzt möchte ich euch wieder ganz herzlich zur unserer Wallfahrt nach Bad St. Leonhard einladen.
Abfahrt am Samstag, dem 21. Oktober um 12 Uhr am Kika-Parkplatz in Eisenstadt.
Wir haben einen großen Bus für alle die mitfahren wollen bestellt.

 

Auf ein baldiges Wiedersehen freut sich
euer

 

 

Gebet zum Hl. Erzengel Michael
Heiliger Erzengel Michael,
verteidige uns im Kampfe;
gegen die Bosheit und die Nachstellungen des Teufels sei unser Schutz!
„Gott gebiete ihm“, so bitten wir flehentlich.
Und du, Fürst der himmlischen Heerscharen,
stürze den Satan und die anderen bösen Geister,
die zum Verderben der Menschen
die Welt durchziehen,
mit Gottes Kraft hinab in den Abgrund.
Amen.

Maria, Königin der Heiligen Engel
Bitte für uns!